Kai Feuerschütz übergibt Fraktionsvorsitz an Andreas Stief

Die CDU-Fraktion Uetersen hat in Ihrer Sitzung am 13.08.2012 Andreas Stief zum Nachfolger von Kai Feuerschütz in das Amt des Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Kai Feuerschütz, der die Fraktion mehr als 2 ½ Jahre geführt und geprägt hat, hat das Amt auf eigenen Wunsch zur Verfügung gestellt. "Es war mir immer klar, dass ein engagiertes ehrenamtliches Engagement, der Beruf als selbständiger IT-Kaufmann und die Aufgaben des täglichen Lebens als alleinerziehender Vater zweier Töchter nicht auf Dauer unter einen Hut zu bringen sind", so Kai Feuerschütz. Und er ergänzt: "Jetzt ist es an der Zeit die Aufgabe weiter zu reichen."

Die CDU wird in Ihrer Ausrichtung mit diesem Amtswechsel Kontinuität beweisen, zumal Andreas Stief als bisheriger Stellvertreter von Kai Feuerschütz bereits eng in die Amtsgeschäfte des Fraktionsvorsitzenden eingebunden war.

Die CDU Fraktion bedankt sich bei Kai Feuerschütz für dessen Einsatz zum Wohle der CDU und der Stadt Uetersen und wird auch zukünftig auf seine Unterstützung zurückgreifen, da er als Ratsherr und auch als Kreistagsabgeordneter weiter in das politische Geschehen in Uetersen eingebunden bleibt.

Uetersen, August 2012

 

Andreas Stief übernimmt den Vorsitz von Kai Feuerschütz, Foto ©Klaus Plath UeNa

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen